Theme Physioteraphie GZM Müller

Unsere Physiotherapie


Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über unsere physiotherapeutischen Angebote. Wir setzen auf klassische Behandlungsmethoden auf Basis der manuellen Therapie, der funktionellen Bewegungstherapie und der manuellen Lymphdrainage. Gerne erläutern wir Ihnen die Prinzipien und Vorzüge unserer Methoden auch in einem persönlichen Beratungsgespräch.

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • CMD Kiefergelenksbehandlung
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Rehasport
  • Kinesio-Taping
  • Massagen
  • Privatpatienten
  • Krankenkassen

 

Unsere Physiotherapie
Krankenkassen

Krankenkassen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Allgemeine Leistungen die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden:

  • Klassische Massage
  • Allgemeine Krankengymnastik
  • PNF (Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage)
  • Manuelle Therapie
  • Fango
  • Heiße Rolle / Heißluft / Rotlicht
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Hausbesuche
Krankengymnastik

Krankengymnastik

Der Klassiker der Physiotherapie

Der Klassiker der Physiotherapie. Mit gezielter Krankengymnastik wird der Bewegungsapparat gestärkt und nach Verletzungen oder Operationen wieder auftrainiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Behandlung von Schlaganfallpatienten, die mit speziell auf ihre Störungen zugeschnittenen Übungen und Methoden Schritt für Schritt in ihr mobiles Leben zurückgeführt werden.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

gezielten Behandlung von Gelenken, Muskeln und Nerven

Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven); sie ist der von Physiotherapeuten/ Masseuren mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführte Teil der Manuellen Medizin. Sie beinhaltet Untersuchungen und Behandlungstechniken.

In alternativmedizinischen Behandlungsformen darüber hinaus auch die Behandlung von vielfältigen Beschwerden anderer Körperregionen und von generalisierten Befindungsstörungen. Von der ärztlichen Manuellen Medizin unterscheidet sie sich darin, dass sie in Deutschland keine ruckartigen Techniken, sog. Techniken mit Impuls (Manipulation) an der Wirbelsäule, anwenden darf. So zumindest der Volksglaube, denn eine klare und verbindliche gesetzliche Regelung gibt es nicht.

CMD-Kiefergelenkbehandlung

CMD-Kiefergelenkbehandlung

Craniomandibuläre Dysfunktion

Kraniomandibuläre Dysfunktion (Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein.

Die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie definiert CMD als Sammelbegriff für eine Reihe klinischer Symptome der Kaumuskulatur und/oder des Kiefergelenks sowie der dazugehörenden Strukturen im Mund- und Kopfbereich. Entsprechend hat die Bezeichnung mehr den Charakter eines Befundes und sollte in die Diagnosen Okklusopathie, Myopathie und Arthopathie spezifiziert werden.

Im engeren Sinne handelt es sich dabei um Schmerzen der Kaumuskulatur („myofaszialer Schmerz“), Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk („Diskusverlagerung“) und entzündliche oder degenerative Veränderungen des Kiefergelenks („Arthralgie, Arthritis und Arthrose“).

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Entstauung von geschwollenem Gewebe

Die manuelle Lymphdrainage (ML) dient der Entstauung des Lymphsystems und ist eine erprobte Methode, beispielsweise nach der Entfernung von Lymphknoten oder nach der Tumorbehandlung.

Massagen

Massagen

Medizinische Anwendungen

Massagen sind mehr als gut tuende Wellness-Behandlungen. Sie lockern die Muskulatur, lösen Verspannungen und schaffen damit die Voraussetzung für eine gute Haltung in allen Lebens- und Arbeitslagen.

Privatpatienten

Privatpatienten

Umfangreiches Angebot

Neben den Kassenleistungen haben wir ein umfangreiches Angebot von Behandlungen und Anwendungen für Sie zusammengestellt.

Ganz gleich ob Sie entspannen und sich erholen wollen, oder ob Sie eine spezielle Beratung für Ihre Gesundheit oder Genesung benötigen, wir helfen Ihnen zuverlässig weiter.

  • Laser-Therapie
  • Magnetfeld-Therapie
  • Golf-Physiotherapeut
Kinesio-Taping

Kinesio-Taping

Behandlung von Sportverletzungen & Muskelschmerzen

Taping wird in der Sportmedizin, Unfallchirurgie und Orthopädie sowohl zur Behandlung als auch zur Prävention eingesetzt. Der Verband stellt dabei die behandelten Gelenke oder Muskeln nicht vollständig ruhig, sondern verhindert nur unerwünschte oder übermäßige Bewegungen (funktioneller Verband).

Die Wirkung beruht darauf, dass die auf der Haut haftenden Pflasterstreifen die auftretenden Kräfte auf die Haut übertragen und so beispielsweise den Kapsel-Band-Apparat eines Gelenkes stützen (Augmentation) und die Wahrnehmung von Körperbewegung verbessern.

Weitere Fragen?

Sie suchen eine Behandlungsmethode die hier nicht aufgeführt wurde? Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Lernen Sie uns jetzt kennen

Seien Sie unser Gast. Sie sind herzlich eingeladen sich ein ganz persönliches Bild über das GZM Müller zu machen. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Termin vereinbaren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok